Jugendfeuerwehr

Leistungsmarsch in Schrozberg

Auch 2011 nahm die Jugendfeuerwehr Ilshofen am Leistungsmarsch der Keisjugendfeuerwehr Schwäbisch Hall teil. Den Leistungsmarsch trug diesmal die Jugendfeuerwehr Schrozberg aus. Auf zwei Rundstrecken mit insgesamt 15km hatte sich die Jugendfeuerwehr Schrozberg interessante und abwechslungsreiche Aufgaben einfallen lassen. Neben Feuerwehrtechnik war auch Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt. So mussten die Jugendlichen Knoten und Stiche machen, die Bestanteil der feuerwehrtechnischen Ausbildung in der Jugendfeuerwehr sind. Ebenso mussten sie beim Leinenbeutel werfen, sowie beim Schlauchkegeln ihre Treffsicherheit beweisen. Trotz der ganzen Anstrengung am Leistungsmarsch waren die Jugendlichen mit viel Spaß, Motivation und Teamgeist dabei. Diese Anstrengung wurde dann auch mit einer erfolgreichen Platzierung belohnt. Die Jugendfeuerwehr Ilshofen erreichte von 24 Gruppen mit über 300 Teilnehmern den 2. Platz. Stolz nahmen sie bei der Siegerehrung den Pokal und die Urkunde entgegen.

Text und Bild: Markus Vogt, Jugendwart