Einsatz

LKW durchbricht Mittelleitplanke

Veröffentlicht

Kurz nach Mitternacht am 1. März wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A6 zwischen Wolpertshausen und der Kochertalbrücke gerufen. Ein LKW kam zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort die Leitplanke. Anschließend schwenkte er nach links und durchbrach die Mittelleitplanke. Quer auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Nürnberg blieb er liegen. Der LKW-Fahrer konnte ohne schlimmere Verletzungen selbst aus dem LKW aussteigen, sodass wir uns sofort an die Beseitigung von ausgelaufenem Treibstoff und Teile der Ladung machen konnten. Ein Teil der beschädigten Leitplanke musste von uns entfernt werden, da sie auf die Fahrbahn ragte.
In Fahrtrichtung Nürberg war die Autobahn voll gesperrt, in Fahrtrichtung Heilbronn konnte der Verkehr auf dem Standstreifen vorbei geleitet werden.