Allgemein

Trainieren für den Ernstfall

Unter atemberaubender Kulisse durften Feuerwehren aus dem Landkreis Schwäbisch Hall am 20.10.2018 den Ernstfall trainieren.
Das Ziel der Heißausbildung in Külsheim war es, die Kameraden für den realen Einsatz vorzubereiten und das bereits Erlernte zu vertiefen, um für den Brandeinsatz gerüstet zu sein.

Die Kameraden konnte bei der International FIRE & RESCUE Training – I.F.R.T folgende Punkte trainieren:
– Brandbekämpfung in Gebäuden
– Umgang mit der Wärmebildkamera
– Entlüften von verrauchten Gebäuden
– Entstehungsbrände