Einsatz

Böschung hinab gefahren

Eine PKW-Fahrerin kam zwischen Jungholzhausen und Steinkirchen von der Fahrbahn ab, fuhr durch Sträucher am Straßenrand und wurde vom nächsten stärkeren Baum an einer schnell abfallenden Böschung aufgehalten. Da das Fahrzeug von der Straße aus nicht mehr zu sehen war, wurden glücklicherweise Anwohner in der Nähe vom nächtlichen Unfall geweckt.

Da wir als Unterstützung der Feuerwehr Braunsbach alarmiert wurden und die Fahrerin ohne Zuhilfenahme von Schere und Spreizer befreit werden konnte, musste von uns „nur“ noch das Fahrzeug mit dem Rüstwagen geborgen werden.