Jahreshaupt­versammlung 2020

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ilshofen kann unter dem Stichwort Neuerungen zusammen gefasst werden, denn es gab sowohl im vergangenen Jahr einige Neuerungen, als auch für die Zukunft steht neues an. So konnten wir in der Abteilung Obersteinach im April 2019 das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und das dazugehörige Magazin feierlich einweihen. Im Bereich Fortbildung führten […]

Explodieren brennende E-Autos?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Feuerwehren müssen sich auf jede neue Technologie im Fahrzeugbau einlassen und ihre Besonderheiten bei Verkehrsunfällen und Fahrzeugbränden kennen. Akkus in Elektroautos sind hier keine Ausnahme. Deshalb haben wir einen DEKRA Sachverständigen eingeladen um vom neuesten Stand der Forschung zu berichten. Das Interesse von unseren Kameraden war riesig, und so kamen über 50 zum Vortrag. Mehrere […]

Nachruf

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Musikzug

Am 27. Dezember 2019 verstarb unser Ehrenmitglied, Brandmeister Stefan Haas Stefan war Gründungsmitglied und Ideengeber für die Gründung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ilshofen im Jahr 1982. Er hat sich in seiner 50 jährigen Dienstzeit in der Freiwilligen Feuerwehr Ilshofen stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt. Wir danken dem Verstorbenen für seine Treue […]

Überraschungs­empfang unserer Kameraden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Zu der Demo in Berlin sind am Sonntag den 24.11.2019 um 14:45 Uhr drei unserer Kameraden der Abt. Obersteinach und weitere Landwirte aus der Gemeinde und Nachbargemeinden mit ihren Traktoren aufgebrochen. Insgesamt 1257 km und 48 Stunden waren Sie hin und zurück unterwegs. Um Ihren Einsatz für unsere Heimische Landwirtschaft und der Erhalt der Betriebe […]

Übung: Großbrand in Hessenau

Veröffentlicht Veröffentlicht in Übung

Eine Acetylenflasche und Schweißarbeiten: immer eine gute Grundlage für eine Feuerwehrübung. So auch letzten Freitag in Hessenau. Angenommen wurde ein Scheunenbrand nach Schweißarbeiten und mehrere Personen im angrenzenden Wohngebäude. Bei einer Acetylenflasche besteht die Gefahr dass sie explosionsartig platzt, nachdem sie einer Wärmebeaufschlagung ausgesetzt wurde. Dann hilft nur weiträumig absperren und lange Zeit mit Wasser […]