Jugendfeuerwehr

Landesjugendfeuerwehrtag 2011

Am vergangen Wochenende hieß es für die Jugendfeuerwehr Ilshofen früh aufzustehen, denn wir fuhren zusammen mit anderen Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis mit dem Bus nach Pfullingen. Dort fand der diesjährige Landesjugendfeuerwehrtag Baden-Württemberg statt. Die Kameraden aus Pfullingen boten den Jugendlichen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm an. Vormittags nahm die Jugendfeuerwehr Ilshofen an der Schönbergralley teil. An verschiedenen Stationen mussten die Jugendlichen nicht nur Schnelligkeit beweisen, sondern es wurde auch viel Geschick abverlangt. Doch das besondere Highlight war am Nachmittag der Weltrekordversuch „Die längste Eimerkette der Welt“. Nachdem jeder Teilnehmer registriert war, wurde ihm eine Position in der Menschenkette zugewiesen. Es dauerte eine Weile bis die Eimer kamen, doch als diese in Sichtweite waren, stieg die Spannung.

Konzentriert und voller Engagement wurden die 100 mit Wasser gefüllten Eimer weitergegeben. Danach hieß es warten, haben wir es geschafft? Wenig später hieß es von der Landesjugendfeuerwehr: 4.589 Meter, 99 Eimer und über 750 Liter Wasser sind im Ziel angekommen!! Vorläufiger WELTREKORD!!! Der Notar bestätigt: „Nach seiner Einschätzung sind die Kriterien erfüllt!“ Die offizielle Bestätigung durch Guinness World Records erfolgt jedoch noch. Alle der rund 5000 Teilnehmer waren stolz darauf an diesem Weltrekord teilzunehmen, so auch die Jugendfeuerwehr Ilshofen.

Text und Bild: Markus Vogt, Jugendwart