Einweihungsfeier Feuerwehrgerätehaus Obersteinach

Zur Einweihungsfeier des neuen Feuerwehrgerätehauses Obersteinach und zur Fahrzeugübergabe am 27./28. April 2019 möchten wir Sie hiermit recht Herzlich einladen. Auf Ihr Kommen freuen sich die Stadt Ilshofen und die Feuerwehrabteilung Obersteinach.

Programm:

Samstag, 27. April:
20:00 Uhr Feuerwehrhocketse
Sonntag, 28. April:
9:30 Uhr ökumenischer Gottesdienst mit dem Posaunenchor Obersteinach
10:15 Uhr offizielle Einweihung des Feuerwehrgerätehauses und Übergabe neues Feuerwehrfahrzeug
ab 11:30 Uhr Mittagstisch
ab 13:00 Uhr Kaffee und Kuchen
13:00 – 17:00 Uhr Basteln und Kreatives für Kinder, Kinderkirche Obersteinach
13:00 – 17:00 Uhr Schauübung und Aktionen der Jugendfeuerwehr
14:00 Uhr Musikzug Ilshofen

Anfahrt:

Feuerwehrgerätehaus Obersteinach
Im Stolzenrain 1
Ilshofen-Obersteinach


Größere Karte anzeigen

Übung: Personensuche für unsere neuesten Atemschutzträger

Am vergangenen Montag trainierte der „Zug 1“ einen Wohnhausbrand mit einer vermissten Person. Unsere neu ausgebildeten Atemschutzgeräteträger konnten hier ihr Können unter Beweis stellen. Das Übungsgebäude wurde dazu eingenebelt, mit Fake-Feuer ausgestattet und mit Hindernissen versehen. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle musste zuerst eine klassische Wasserversorgung aufgebaut werden. Danach konnte die Suche nach der vermissten Person gestartet werden. Diese wurde auch nach kurzer Zeit gefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Als Nachweiß dass auch alle Räume abgesucht wurden, dienten Gummibärchenpackungen, die zuvor großzügig verteilt wurden.

Veröffentlicht unter Übung

Platzkonzert Ostermarkt Ilshofen

Auch dieses Jahr spielte der Musikzug Ilshofen wieder am Ostermarkt in Ilshofen. In der Roland-Wurmthaler-Halle unterhielten wir die zahlreichen Gäste und erhielten dafür viel Applaus und fröhliche Gesichter.
Vielleicht haben wir den ein oder anderen auch angesteckt bei uns mitzumachen? Wir proben donnerstags im Feuerwehrmagazin in Ilshofen. Bei Interesse einfach vorbei kommen.

Auffahrunfall mit 4 LKW

Auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim, auf Höhe der Unterführung nach Hörlebach ereignete sich um 13:50 Uhr ein Auffahrunfall, an dem 4 LKW beteiligt waren. Durch den starken Aufprall des letzten LKW wurde die Ladung – größere Granitsteine – über die gesamte Fahrbahn verteilt. Das Führerhaus wurde glücklicherweise seitlich nach rechts abgelenkt, aus dem dann der Fahrer gerettet werden konnte. Er wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ein weiterer Fahrer wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.
Weiter wurden von uns auslaufende Betriebsmittel mit Ölbinder abgestreut und einige Granitsteine sowie Trümmerteile beseitigt, um vorerst ein Fahrstreifen frei zu geben. So konnte ein Teil des Staus aufgelöst werden. Die komplette Bergung der Fahrzeuge übernimmt ein Abschleppunternehmen. Dazu wurde die Autobahn wieder komplett gesperrt.
Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten bildete sich ein Rückstau bis zur Auffahrt Kirchberg.
Schade dass die Rettungsgasse von vielen Verkehrsteilnehmern immer noch nicht gebildet wird, was die Anfahrt zum Unfallort unnötig verzögert.

D1 Lehrgang

Im Feuerwehrmagazin in Ilshofen fand an den Wochenenden des 2. + 3. Februar sowie 9. + 10. März ein D1 Lehrgang statt. Der Abschluss dieses Lehrgangs mit schriftlicher und praktischer Prüfung fand am 16. März statt. Der D1 Lehrgang entspricht für einen Musiker dem Leistungsabzeichen in Bronze. Unter den Teilnehmern waren 4 Musiker/innen des Spielmannszuges Bürgerwache Crailsheim sowie 9 vom Musikzug Ilshofen. Das Bild zeigt die Teilnehmer mit den Ausbildern.